News

Die Welt der Finanzdienstleister unterliegt einem ständigen Wandel. STELTE Unternehmensberatung informiert Sie auf dieser Seite in unregelmäßigen Abständen über Trends, mögliche Antworten und Erfahrungen unserer Kunden. Den Hauptartikel unseres Newsletters IMPULSE können Sie hier online lesen.

 

Impulse

Organisationarbeit muss die Menschen besser machen

Produktivität als gleichrangiges Gestaltungselement

Was sind eigentlich Personalkosten ? Richtig, das ist die Summe der Kosten, die ein Unternehmen aufwendet um Menschen damit zu beauftragen seine Aufgaben so effizient als möglich zu erledigen.

Allein diese Aussage verdeutlicht, dass das Absenken von Personalkosten offensichtlich eine mehrdimensionale organisatorische Herausforderung ist.

Warum das so ist ? Organisationsarbeit gestaltet natürlich Aufgaben und Prozesse. Damit verbunden ist seit geraumer Zeit das Errechnen von Effizienzsprüngen und das Bestimmen notwendiger Kosten für das Erledigen einer Aufgabe / eines Prozesses. Gestalterisch wird hierbei sogar häufig eine Kongruenz aus Aufgabenmenge und erforderlichem Personal angestrebt. Um es klar zu sagen: Das ist alles richtig und auch wichtig. Allerdings steht bei der Gestaltung häufig die Sache, sprich die Aufgabe, der Prozess oder die Struktur im Vordergrund. Als Folge dieser Vorgehensweise werden aber mitunter Lösungen nicht akzeptiert, Personalbedarfsrechnungen angezweifelt und letztlich Kosten- und Effizienzziele nicht erreicht oder nur teilweise erreicht.

Bei näherer Betrachtung verwundert das nicht. Denn eigentlich ist eine Kongruenz von vorhandener Kapazität und tatsächlicher Leistungsfähigkeit der Menschen, die entscheidende Formel für den Erfolg.

Der Mensch als zentraler Erfolgsfaktor spielt in der Projekt- und Organisationspraxis häufig eine untergeordnete Rolle. Leistungsfähigkeit lässt sich nicht so schön generalisieren und ist deutlich schwieriger zu gestalten.

S T O P.

Ja, Leistungsfähigkeit ist etwas Individuelle. Aber gestalten kann man die Leistungsfähigkeit von Menschen und Organisationen sehr wohl. Beobachtung von Zeitverbrauch, Fehlerquoten und verarbeiteter Menge liefern genügend Erkenntnisse für gezielte Entwicklung auf Basis organisatorischer Lösungen. Echte Personalkostensenkung bei Sparkassen und Banken gelingt demzufolge nur, wenn der Mensch in das Zentrum der Gestaltung rückt und Organisationen die Rahmenbedingungen für eine humane Leistungsentwicklung gestalten. Dann addieren sich die Effekte aus Effizienz und Produktivität zu einem höheren Gesamtnutzen.

Thomas Stelte

 

Möchten Sie regelmäßig über IMPULSE informiert werden? Senden Sie uns eine E-Mail und Sie erhalten IMPULSE zukünftig automatisch per Post: info@stelte-unternehmensberatung.de